• KlettersteigAusbildungen
    Klettersteigkurse Kletterworkshops und diverse Kletterreisen im Süden
  • Alpinkletternmit Bergführer
    Dolomiten die grossen Klassiker der Alpen...Sella Dachstein Gesäuse...
  • Hochtouren Gletscherkurse
    Lehrreiche Eisausbildungen am Dachstein und Grossglockner
  • GeführteHochtouren
    Ausgesuchte Klassiker in den Alpen Zermatt Bernina Chamonix Saas Fee
  • Kletterkurseim Sommer
    Vom Kletterkurs für Einsteiger bis zum Alpinklettern mit Klemmkeil
  • IndividuelleTouren
    Biancograt Bernina Mittellegigrat Eiger Hörnligrat Matterhorn uvm


Führungen

Hochtouren

Sommer

Die Bernina ist wohl einer der schönsten Plätze in den Ostalpen. Mit dem aufregenden Spallagrat zum Piz Bernina 4009 m, als einzigen 4000er der Ostalpen und der Piz Palü Überschreitung krönen wir diese Führung. Option Biancograt
Erweitere dein Kletterwissen mit unserem Kletterkurs Mehrseillängenklettern. Dein Bergführer arbeitet intensiv mit dir um effizient Mehrseillängenrouten und längere Touren bewältigen zu können. 
Wahrscheinlich der schönste Anstieg auf den höchsten Österreichs, den Großglockner 3798m. Der fantastische Stüdlgrat wird dich fesseln, luftige Gratkletterei mit sehr imposanten Tiefblicken und ortskundigen Bergführer.
3 tägiger Hochtouren- und Gletscherkurs für Fortgeschrittene am Dachstein/ Simonyhütte. Aufbauende Inhalte, anspruchsvollere Szenarien und Klettern über mehrere Seillängen im hochalpinen Gelände..
Mehrseillängen Kletterkurse in Paklenica und Arco. Wir flüchten Richtung Süden in den Nationalpark Paklenica oder an den Gardasee. Unser Motto: Vom Sportklettern zum Mehrseillängenklettern von gut abgesicherten Routen. 
Erlebe die großen Kletterrouten der Alpen als genussvolle Führungstouren mit unseren Bergführern. Z.B. 4 Tage im Reich der Vertikalen mit dem unglaublichen Ambiente der Dolomiten, das Synonym für alpines Klettern
Seite 2 von 3
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok