Diese Seite drucken

Haute Route Chamonix-Zermatt

990,00 €
* Termine :


Menge:

Haute Route - die wohl begehrteste Skidurchquerung der Alpen führt uns von Chamonix nach Zermatt vorbei an Matterhorn, Grand Combin und Co. Ab dieser Saison veranstalten wir wieder die klassische Route.

Skitour Haute Route 1.Tag Treffpunkt am Vormittag in Argentiere bei der Grand Montets Bahn, nahe Chamonix in Frankreich. Abfahrt und Aufstieg zur Argentiere Hütte in ca. 3 Std. 2.Tag Aufstieg über das Col du Chardonnet 3323m, weiter über 2 Übergänge Saleina 3216m und Ecandies 2796m und langer Abfahrt nach Champex über das Val d´Arpett 1466m, Taxi Fahrt nach Bourg St. Pierre 1632m und gemütliche Übernachtung im Bivouac Napoleon, 1000hm Aufstieg, 7 Std. 3.Tag langer Aufstieg durch das beeindruckende Valsoreytal zur Cabane de Valsorey 3030m, 1400hm, 6 Std. Tag 4. Aufstieg zum Plateau du Couloir 3605m und dem Col du Sanadon zur Cabane Charion 2462m, Aufstieg 900hm, 1900Hm Abfahrt, 6 Std. 5.Tag Über den Glacier Serpentine erreichen wir den Pigne d´Arolla 3796m, durch imposante Gletscherlandschaften gelangen wir zur Cabane des Vignettes 3158m, 1400Hm Aufstieg, 700Hm Abfahrt, 9 Std. 6.Tag Über mehrere Pässe Col de I´Eveque 3392m, Col du M. Brule 3213m und Col de Valpelline 3586m und gewaltiger Abfahrt neben Matterhorn und Co. feiern wir unsere erfolgreiche Haute Route in Zermatt im Hotel Bergfreund Tag 7: Nach dem Frühstück steht die gemeinsame Fahrt mit dem Hoteltaxi zurück nach Chamonix zu unseren Autos an.

Leistungen und Info: 7 Tage Organisation, Führung und Leitung durch einen staatlichen Berg- und Skiführer, Reservierung der Unterkunft, 5 TN pro Bergführer.

Anforderungen: sichere Skitechnik in allen Steilheiten, gute Kondition für Aufstiege bis zu 9 Stunden, Skihochtourenerfahrung mit Steigeisen erwünscht.

Zusatzkosten: ÜN mit HP Hütte oder Hotel ca. 65 Euro/Tag, Transferkosten

Skitour Haute Route klassisch

 

Anhänge herunterladen